Lettland - Sehenswürdigkeiten, Anreise und Busse

        Reise nach Lettland - Allgemeine Informationen


Lettland liegt geographisch in der Mitte der drei baltischen Länder. Das Land hat kaum mehr Einwohner als Hamburg. Seit dem Ende des Sowjetunion hat das Land große wirtschaftliche Probleme. Die russische Minderheit ist sehr zahlreich. In den Regionen im Osten und auch in vielen Stadtteilen der Hauptstadt Riga sind die Russen in der Mehrheit. Dies führt immer wieder zu Konflikten. Etwa ein Drittel der Einwohner leben in der Hauptstadt Riga, der größten Stadt im Baltikum. Wirtschaftlich geht es Lettland schlechter als dem Nachbarn Estland im Norden. Auch zieht Lettland weniger Touristen als Estland oder Litauen an. Durch den EU-Beitritt kommen viele Investitionen nach Lettland. Vor allem das niedrige Lohnniveau zieht die westlichen Firmen nach Lettland. Am 1. Januar. 2014 hat Lettland den Euro eingeführt.

Anreise / Verbindungen im Land

Lettland

Täglich gibt es Züge von Lettland in die Nachbarstaaten. Auch nach Polen gibt es eine direkte Zugverbindung. Man sollte aber darauf achten, dass der Zug nicht die Strecke über Weisßrussland nimmt. Wenn dies der Fall ist, brauchen deutsche Staatsbürger ein teures Transitvisum. Die Eisenbahn in Lettland ist recht alt und langsam, aber sehr billig. Schneller sind die vielen Busse: Linienbusse verbinden die wichtigsten Orte innerhalb von Lettland sehr häufig. In und um Riga gibt es einen guten Nahverkehr. Busse ins Ausland fahren von Riga etwa je 7-mal täglich nach Tallinn  und Vilnius. Auch in andere Städte in Litauen wie Kaunas gibt es Busverbindungen. Es gibt teure Fährverbindungen nach Kiel und Schweden.



Sehenswürdigkeiten Lettland

Die meisten Pauschalrundreisen durch das Baltikum haben in Lettland nur die Hauptstadt Riga im Programm. Außerhalb der Hauptstadt gibt es in Lettland nicht allzu viele interessante Sehenswürdigkeiten.



Riga, noch vor 20 Jahren eine der heruntergekommensten Städte, die ich je gesehen habe, hat sich deutlich verschönert. Die frisch renovierte Altstadt und die Stadtmauer ist das Touristenmagnet des Landes. Interessant ist der Ausblick von Turm der St. Peter Kirche auf die Altstadt.


Die Altstadt der Hauptstadt ist eine der großen Sehenswürdigkeiten von Lettland

Persönlich hat mir der Markt in einer riesigen Halle gefallen. Hier wurden, in der Zeit in der Riga eine deutsche Stadt war, Zeppeline hergestellt. Die Zeppelinhalle war damals eine der größten Hallen der Welt. Wenn man die Altstadt verlässt, ändern sich auch die Angebote an die Touristen. In Riga gibt es nach meinem Eindruck auffallend viele Spielkasinos und Rotlichtviertel. Prostitution bedeutet schnelles Geld für viele arme Mädchen und Frauen in der Hauptstadt von Lettland

Jugendherbergen, Billigpensionen und Privatzimmer gibt es in Riga sehr viele. Gut ist  die Jugendherberge Friendly Fun Franks Hostel (zentrale Lage). Im Schlafsaal gibt es ein Bett für 12 Euro die Nacht. Internet ist für Gäste umsonst, auch mit dem eigenen Laptop mit Wireless LAN. Die Herberge  ist aber bei www.hostelworld.com gut beschrieben.

Ferienhaus Lettland

Buchempfehlung

Der meiner Meinung nach beste deutschsprachige Reiseführer über das Baltikum stammt aus dem Michael Müller Verlag. Es enthält auf über 600 Seiten viele wichtige Informationen über gute und günstige Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Wandervorschläge, günstige Restaurants und vieles mehr. Ich empfehle allen Rucksackurlauber und Individualtouristen, die nach Estland, Lettland und/ oder Litauen reisen, dieses Buch. Wenn Ihr rechts klickt, könnt Ihr den Reiseführer neu oder gebraucht bei Amazon kaufen.

Lettland Infos
Einwohner 2,4 Millionen
Fläche Lettland 65.000 km²
Einwohner / km² 36 (recht dünne Besiedlung, außer um Riga)
Hauptstadt Riga
Sprache Lettisch (offiziell ), Russisch
Religion Evangelisch-Lutherisch
Währung Euro seit 2014
Bruttoinlandsprodukt 15000 Dollar / Einwohner (inzwischen eher reiches osteuropäisches Land)
Visa

Nein, nur Personalausweis, Lettland ist in der EU

Vorwahl von Deutschland 00371
Internetadressen .lv
Kraftfahrzeugkennzeichen LV

 

 

 

Startseite
Allgemeine Infos
Visum und Versicherung
Reisen
Unterkunft
Geld und Preise
Länderinfos
Estland
Tallinn
Lettland
Litauen
Weißrussland
Russland
Polen
Tschechische Republik
Slowakei
Ungarn
Rumänien
Moldawien
Ukraine
Bulgarien
Albanien
Kroatien
Geschichte Bevölkerung Verkehr Kultur Natur
Serbien / Montenegro
Bosnien-Herzegowina
Slowenien


 


 

Klima Lettland

 

München: Hotels Pensionen Herbergen und Hostels  Pinakothek der Moderne Olympiastadion Rumkommen München  Englische Garten Oktoberfest

Bayerische Küche Marienplatz Hofbräuhaus Frauenkirche  Nationaltheater Odeonsplatz Residenz Feldherrnhalle Hofgarten Siegestor Glyptothek

Olympiapark Olympiaturm Wildpark Forstenried Lenbachhaus Deutsche Museum Biergärten Allianz-Arena Viktualienmarkt Botanischer Garten

Völkerkundemuseum Nymphenburg Alte Pinakothek Theatiner-Kirche Zoo München  Campingplätze Anreise  Schwabing  Neue Pinakothek