Online-Reiseführer über die Slowakei - Sehenswürdigkeiten in der Slowakei, Bratislava, Hohe Tatra und Niedrige Tatra

        Reise in die Slowakei - Allgemeine Informationen


Die Slowakei suchte nach dem Ende des Sozialismus schnell die Unabhängigkeit. Der Zweistaatenbund Tschechoslowakei wurde friedlich aufgelöst. Die beiden unabhängigen Staaten Tschechei und Slowakei wurden gegründet. Wirtschaftlich hatte die Slowakei dadurch schwer zu leiten. Erst spät entschloss sich die Führung für Reformen und für eine Anlehnung an den Westen. Im Zielspurt schaffte das Land die EU-Mitgliedschaft zusammen mit den Nachbarstaaten Tschechei, Polen und Ungarn.

Anreise / Verbindungen im Land

Slowakei

Die Verkehrsverbindungen zum altem Bruder Tschechei sind bei weitem am besten. Die Straßen und Schienen von Bratislava in das Nahe Wien wurden erst in den 90er Jahren ausgebaut. Seither gibt es nun eine direkte Zugverbindung zwischen den beiden Donaustädten. Mit dem Zug kann man die Tschechei, Ungarn und Österreich schnell erreichen. Wer von Deutschland kommt, steigt in der Regel in Prag um. Die kürzeste und billigste Weg von Deutschland in die Ukraine führt durch die Slowakei. In dem großen östlichen Landesteil gibt es viele Züge und Busse. Die Preise für öffentliche Verkehrsmittel sind in der Slowakei sehr günstig. Auch andere Waren und Restaurants sind günstiger als in den Nachbarstaaten. Viele Wiener kommen über die nahe Grenze um einzukaufen. Vor allem Zigaretten und Benzin werden gekauft.

Anfang 2009 führte die Slowakei den Euro als Zahlungsmittel ein. Das Land war damit einer der ersten Staaten in Osteuropa, die den Euro einführte. Sie Wirtschaft hat sich deswegen nicht schlechter entwickelt, die Preise im Land sind immer noch relativ günstig. Die Slowakei ist ein gutes Beispiel für einen Staat, welcher vom Euro profitierte.

Sehenswürdigkeiten in der Slowakei

Bratislava (Pressburg)

Viele Touristen kommen wegen der schönen Altstadt und der über 1000 Jahre alten Burg in die Hauptstadt der Slowakei.  Der Rest der Stadt ist allerdings nicht besonders interessant. Plattenbauten und verkehrsreiche Straßen bestimmen das Stadtbild. Eine gute und billige Unterkunft ist die Jugendherberge Patio Hostel. Die zentrale gelegene und auf westliche Gäste ausgerichtete Herberge (bewachter Parkplatz, freies Internet) kostet im Schlafraum etwa 13 Euro pro Nacht (Stand 2011). Webadresse: www.patiohostel.com  , Telefon: (00421) 2-52925797. Die Hauptstadt der Slowakei ist übrigens nur 60 km von der österreichischen Hauptstadt Wien entfernt.

Hohe Tatra: Die hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Erde. Es ist 30 Kilometer lang und 20 km breit. Mal fühlt sich in die Alpen versetzt. Allerdings ist die Landschaft wesentlich ursprünglicher. In der Hohen Tatra kommen Störche in großer Anzahl Steinadler, Bären und Luchse vor. Der schönste Urlaubsort ist Stare Smokovec. Das in der Höhe gelegene Dorf kann man mit einer Zahnradbahn erreichen. Von Stare Smokovec bringt eine Seilbahn im Sommer täglich Wanderer in die Gipfelregionen. Wie in den Alpen gibt es gut gepflegte Wanderwege und bewirtete Hütten mit günstigen Preisen. Auch als preisgünstiges Skigebiet ist die Hohe Tatra bekannt. In Smokovec gibt es alles was der Tourist braucht: Restaurants, Hotels, billige Pensionen selbst Minigolf usw. Die Sehenswürfigkeiten sind die Berge, die Natur und die Tiere.

Niedrige Tatra: Diese mit circa 2000 Meter Höhe keinesfalls niedrige Gebirge ist unweit der Hohen Tatra im Norden der Slowakei gelegen. Bekannt ist die Gegend für Höhlen. Die Demanovska-Eishöhle und die Demanovska-Freiheitshöhle sind die Top-Sehenswürdigkeiten in dieser Region der Slowakei.  

London Reiseführer


Interessante Links

Slowakei Hotel     Ferienhaus Slowakei


Slowakei Infos
Einwohner Slowakei 5,5 Millionen
Fläche Slowakei 49.000 km²
Einwohner / km² 112 (ziemlich dichte Besiedlung)
Hauptstadt Slowakei Bratislava (Pressburg)
Sprache Slowakisch
Religion Römisch-katholisch (70%), Protestanten (12%)
Währung Slowakische Krone
Bruttoinlandsprodukt 17.000 US-Dollar / Einwohner im Jahr 2014 (in Osteuropa eines der wirtschaftlich besten Staaten)
Visa

Nein, nur Personalausweis, die Slowakei ist in der EU

Vorwahl von Deutschland 00421
Internetadressen .sk
Kraftfahrzeugkennzeichen SK

Klima Slowakei

Infrastruktur China

Startseite
Allgemeine Infos
Visum und Versicherung
Reisen
Unterkunft
Geld und Preise
Stellenmarkt Osteuropa
Kleinanzeigen Osteuropa
Länderinfos
Estland Sehenswürdigkeiten
Tallinn, die Hauptstadt von Estland
Lettland Sehenswürdigkeiten
Hauptstadt von Lettland
Litauen Sehenswürdigkeiten
Hauptstadt von Litauen
Weißrussland Sehenswürdigkeiten
Russland
Russland Hauptstadt
Polen Sehenswürdigkeiten
Tschechische Republik
Slowakei Sehenswürdigkeiten
Slowakei Hauptstadt
Ungarn Sehenswürdigkeiten
Rumänien Sehenswürdigkeiten
Moldawien Sehenswürdigkeiten
Moldawien Hauptstadt
Ukraine Sehenswürdigkeiten
Bulgarien Sehenswürdigkeiten
Albanien Sehenswürdigkeiten
Hauptstadt von Albanien
Kroatien Sehenswürdigkeiten
Geschichte Bevölkerung Verkehr Kultur Natur
Serbien Sehenswürdigkeiten
Bosnien Sehenswürdigkeiten
Herzegowina Hauptstadt
Slowenien Sehenswürdigkeiten
Slowenien Hauptstadt